Kostenloser Versand in Deutschland   |   Hotline: 09321 3900147
NYDJ

Waschtipps

  • Kleidung nicht unnötig waschen 

    Waschen Sie Kleidung nicht, wenn diese nicht dreckig ist. Häufig reicht es aus, Kleidung zu lüften oder abzubürsten. 
  • Wählen Sie eine niedrigere Temperatur 
    
NYDJ gibt auf der Waschanleitung in der Kleidung immer die höchste Temperatur an, mit der diese gewaschen werden darf, aber es ist besser, bei niedrigerer Temperatur zu waschen, um Energie zu sparen. Die meisten Waschmittel reinigen genau so gut bei niedrigeren Temperaturen. Waschen bei 60ºC verbraucht zum Beispiel ungefähr zwei Mal so viel Energie wie Waschen bei 40ºC. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Kleidung nicht bei einer höheren Temperatur waschen als in der Anleitung angegeben. Vermeiden Sie Weichspüler so weit wie möglich; diese schaden nicht nur Ihrer Waschmaschine, sondern auch Ihrer Kleidung.
  • Vermeiden Sie chemische Reinigung 

    Chemische Reinigung ist ein Verfahren, bei dem Kleidung mit Hilfe von organischen Lösungsmitteln gereinigt wird. Diese Lösungsmittel sind schädlich, wenn sie in die Umwelt gelangen. 
  • Hängen Sie Ihre Wäsche zum Trocknen auf 

    Hängen Sie Ihre Wäsche am besten zum Trocknen auf und benutzen Sie lieber keinen Wäschetrockner. Diese Geräte verbrauchen viel Energie. Außerdem führt die Nutzung eines Wäschetrockners zur Verschlechterung der Qualität Ihrer Kleidung. So kann das Elasthan reißen durch die warme und trockene Luft, was den wohlbekannten gewellten und ausgeleierten Stoff zur Folge hat. 

Waschanleitungen

Wenn Sie Kleidung bei NYDJ kaufen, können Sie auf eine gute Qualität vertrauen. Damit die Kleidung länger schön bleibt, haben wir ein paar nützliche Tipps für Sie. 

  • Denim 
    
Waschen und bügeln Sie die Jeans auf links, um die Farbe zu erhalten. Nehmen Sie nach Beendigung des Waschprogramms die nasse Jeans so schnell wie möglich aus der Waschmaschine, um zu verhindern, dass der Stoff Falten wirft. Denim verdankt seinen einzigartigen Charakter einem speziellen Färbeverfahren. Das hat auch zur Folge, dass Reste des Farbpigments auf der Stoffoberfläche zurückbleiben, die abfärben können. Es kann helfen, die Hose in lauwarmem Wasser mit einem Schuss Essig einzuweichen. Waschen Sie die Jeans anschließend nach Waschanleitung. Färbt die Hose immer noch ab? Wiederholen Sie diesen Vorgang dann noch einige Male. 
  • Coated denim 
    
Die beste Methode, um die Schönheit Ihrer beschichteten Jeans so lange wie möglich zu erhalten, ist es, sie von Hand zu waschen und nicht zu lange im Wasser einzuweichen. Das sorgt für einen besseren Erhalt der Beschichtung. Beachten Sie immer die Anweisungen auf dem Etikett.
  • Details
    
Machen Sie den Reißverschluss vor dem Waschen zu. Waschen Sie Jeans mit Studs, Strasssteinchen oder anderen Details immer von Hand. Das ist besser für die Jeans und den Erhalt dieser Details. Studs, Perlen etc. können während des Waschens oder Tragens abfallen. Leider können wir darauf keine Garantie geben.
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.